Telefon

Telefon: 04932 - 2455

Infrastruktur

  • Das Gelände des jetzigen Flugplatzes ist ca. 30 ha. groß.
  • Die Landebahn hat eine Länge von 1.000 m bei einer Breite von 20 m mit Nachtflugbefeuerung.
  • Die Ausrichtung der Landebahn beträgt 080°/260 Grad (Ost – West).
  • Es können hier Flugzeuge mit einem Gewicht bis zu 5.700 kg landen. Dazu gehören ein- und zweimotorige Propellermaschinen , aber auch Düsenflugzeuge w. z.B. Cessna Citation.
  • Mit Sondergenehmigung landen hier auch Flugzeuge wie die JU 52 , die Transall o. ä.
  • Seit einigen Jahren dürfen auch sogen. Ultraleichtflugzeuge (UL) hier starten und landen.
  • Auch Fallschirmspringer nutzen den Flugplatz häufig im Sommer.
  • Der Flugplatz ist für die Inselversorgung unverzichtbar – als schnellster Weg auf die Insel, oder wenn z.B. im Winter die Schifffahrt wegen Eisgang eingestellt werden muß.